Berlin

Also die Fotos vom Brandenburger Tor und Reichstag und Alex und was weiß ich kennt ja jeder, ne? Brauch ich hier nicht auch noch meine 1000. Version einstellen. Stattdessen hier gibt’s Fotos von einer S-Bahn-Haltestelle, den Plattenbauten an der Frankfurter Allee, Bäumen und ok, auch dem Berliner Dom, aber den bei Regen.

Alle Fotos sind mit einer Lomo gemacht, weil ich mit leichtem Gepäck unterwegs sein wollte. Die Lomo ist so toll, weil man bei ihr nur ein bisschen was vorwählen kann (Blende und 3 Entfernungen, auf die sie biddeschön scharfstellen mag), und den Rest macht sie ganz toll nach eigenem ästhetischen Empfinden. Oft kommt dabei Schrott raus (1/3 der Bilder wanderte direkt in den Müll), aber manchmal sind die Bilder so stimmungsvoll und mit nem herrlichen Farbstich, bewusst falsch und unscharf belichtet, wie du es mit keiner Spiegelreflex, schon gar keiner digitalen hinkriegen würdest. Jaha. Und meine Lieblingsfotos zeig ich euch hier.

7 Gedanken zu „Berlin

  1. Pingback: Neue Fotos « Küchenquatsch

Und was ist deine Meinung dazu? Let me know!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s